Firmengeschichte
Gebäudemanagement
Tätigkeitsbereiche
Auszug Kundenliste
Betreute Anlagen
Gewerbe
Sponsoring

1997 - 2014 Habeko Gebäudemanagement e. K.
seit mehr als
15 Jahren
für Sie tätig

 

 

 
© Habeko 2014 

 

 

Aktuelles rund um Habeko Gebäudemanagement e. K. …
 
Email an Info@habeko.de
Firmendaten

 

02.01.2014

Habeko eröffnet Stützpunkt am Niederrhein

Seit dem 02.01.2014 betreuen wir in Kamp-Lintfort eine Hochhaussiedlung mit 5 Hochhäusern und dem Cityparkhaus.

Mit über 150 Wohn- und Gewerbeeinheiten haben wir einen Stützpunkt am Niederrhein eröffnet, von dem wir aus in der Region tätig sind.

Von hier aus bedienen wir u. a. die Orte Moers, Krefeld, Rheinberg, Teile Duisburgs und Kamp-Lintfort.

 

01.10.2013

Habeko wird Hauptsponsor bei den ESC Moskitos Essen e. V.

Wir unterstützen in der Saison 2013/14 den Eishockeyverein ESC Moskitos Essen e. V. als Hauptsponsor.

Der Verein wird noch in der laufenden Saison die Aufhebung der Insolvenz bekanntgeben können und hier wollen wir ein Zeichen setzen und das Engagement der vergangenen zwei Jahre unter dem neuen Vorstand, um den 1. Vorsitzenden Torsten Schumacher, den sportlichen Leiter und Manager Michael Rumrich und den Trainer Markus Berwanger würdigen.

Dieses neue Team und die vielen ehrenamtlichen Helfer haben es geschafft, die 75-jährige Eishockeytradition in Essen zu erhalten, das Jugendeishockey in Essen weiter auszubauen sowie die 1. Mannschaft - eine der jüngsten Mannschaften der Liga - in der Oberliga West zu etablieren!

Ferner haben wir einen Sponsorenpool gegründet und hier gilt unser Dank allen beteiligten Kooperationspartnern, mit denen wir seit Jahren erfolgreich zusammenarbeiten und wir hoffen gemeinsam, den Eishockeysport in Essen weiter nach vorne zu bringen!

 

Winterdienstvorbereitung für die Saison 2013/14

Die Winterdienstplanung für die kommende Saison ist abgeschlossen. In der vor uns liegenden Saison, die ab dem 01.11.2013 beginnt, werden wir bei 120 Objekten die Verkehrssicherungspflicht sicherstellen.

Der Fuhrpark wird z. Zt. auf „Winterdienst“ umgerüstet und in unserem Hauptlager stehen 100 Tonnen Streugut zur Verfügung. Damit sind wir für die Saison gut vorbereitet und warten auf den ersten Einsatz.

 

24.01.2013

Radio Essen zu Gast bei Habeko

Essen, im Winter 2012/2013 und auch das Lokalradio Essen ist auf uns aufmerksam geworden...

Im laufenden Winterdienst - der Winter hat Essen z. Zt. fest im Griff - sind, neben der EBE (Entsorgungsbetriebe Essen - die, wie wir finden, auch ihren Job sehr gut machen), auch die privaten „Winterdienstler“ sehr gefragt!

Um einen Einblick in unsere Tätigkeit zu erlangen, hatte Radio Essen einen Reporter entsendet, um über unseren Winterdienst zu berichten.

Hier für Sie der Mitschnitt, den uns Radio Essen freundlicher Weise zur Verfügung gestellt hat und für den wir uns recht herzlich bedanken:

Das Interview (Quelle: Radio Essen, Sendedatum: 24.01.2013)

 

01.11.2012

Die Winterdienstsaison 2012/2013 startet

Die Winterdienstsaison 2012/2013 startet ab heute und wir betreuen in der nun vor uns liegenden Saison, bis zum 31.03.2013 rund 110 Objekte! Insgesamt übernehmen 8 Teams die Sicherstellung nach der jeweiligen Gemeindereinigungssatzung, mit den Schwerpunkten in Essen und Duisburg.

ATV

Dafür stehen u. a. moderne, motorbetriebene Schneefräsen sowie leistungsstarke und flexible ATV & UTV aus dem Hause Polaris zur Verfügung.

UTV

Diese wendigen Fahrzeuge, ausgestattet mit Räumschild und Salzstreuanlage, schaffen es nicht nur schmale Gehwege zu räumen, sondern kommen auch jeden steilen Weg bei Schnee und Eis hoch und scheuen auch keine Großflächen, diese effizient und zügig zu räumen und gleichzeitig dabei abzustreuen.

In unserem Lager halten wir 60 Tonnen Streumaterial bereit und sind somit für den Winterdienst gewappnet.

 

Langeooger Allerheiligenschwimmen/Spendenaktion 2012

Auch in diesem Jahr haben wir aufgrund der Spendenaktion in 2011, welche hohe Resonanz im Kundenkreis erzielte, auf Weihnachtspräsente verzichtet und für eine „gute Sache“ gespendet.

Der Langeooger Allerheiligen-Schwimmer e. V unterstützt auf der Insel Langeoog mehrere Projekte, die allein durch Mitgliedsbeiträge und Spenden realisiert werden.

Im kommenden Jahr soll ein traditioneller Umkleidewagen, der behindertengerecht gebaut wird, angeschafft und am Hauptstrand platziert werden, der neben den Schwimmrollstühlen es den gehbehinderten Menschen ermöglicht am Strandleben ungehindert teilzunehmen.

Ferner ist bereits eine Nestschaukel für Kinder am Strand realisiert und auch die freiwillige Feuerwehr wurde bereits mit zusätzlichem Gerät aus diesen Mitteln ausgestattet.

Höhepunkt, wie in jedem Jahr zu Allerheiligen, ist das Großevent mit dem Sprung in die eiskalte Nordsee am Hauptstrand, für den guten Zweck.

Start des Langeooger Allerheiligenschwimmen 2012

Zu teilen kostümiert, springen Freiwillige bei ca. 10 Grad Außentemperatur und in diesem Jahr 8 Grad Wassertemperatur in die Nordsee, unter tosendem Applaus von rund 500 Schaulustigen, die sich alljährlich dieses Spektakel nicht entgehen lassen.

Alle Einnahmen an diesem Tag, fließen in den großen Spendentopf und auch wir haben in diesem Jahr nicht nur finanziell diese gute Sache unterstützt.

Langeooger Allerheiligenschwimmen 2012 - Gruppenfoto

Die Bilder zeigen „den Sprung ins kalte Nass“ sowie das Gruppenfoto, welches den Initiator Herrn Bernd Spies zeigt, rechts vom „Mann in Rot“, welcher u. a. für den Nikolaus gehalten wurde, der aber eigentlich der Verantwortliche bei der Firma Habeko Gebäudemanagement e. K. ist, unterstützt vom Nachwuchs aus dem Hause Kowitz, in Gestalt des „kleinen Teufels“.

 

01.10.2012

Habeko trennt sich nach langen Jahren der Zusammenarbeit am 30.09.2012 vom Kaufpark Bamlerstraße

Nach dem Eigentümerwechsel im 1. Quartal diesen Jahres hatten wir - nach dreimonatiger Zusammenarbeit mit dem neuen Verwalter - bereits im Juni 2012 die Verträge gekündigt, da eine ordentliche Zusammenarbeit nach unserer Meinung nicht mehr möglich war.

Vertragliche Inhalte, Reaktionszeiten und Kooperation waren die Gründe, die uns zu diesem Schritt gezwungen haben. Wir bedanken uns bei den Mietern für die langjährige Zusammenarbeit und hoffen, dass der neue Dienstleister die Erwartung aller erfüllt.

 

Weitere 300 Einheiten, bestehend aus Wohn- u. Gewerbeimmobilien im Raum Essen und Duisburg, ab 01.10.2012 unter Vertrag

Wir freuen uns über den Abschluss eines Vertrags durch einen unserer Bestandskunden für weitere Objekte in unserer Region. Mit den Objekten in Duisburg schaffen wir flächendeckend unsere Servicebetreuung dort weiter auszubauen und unsere Reaktionszeiten erheblich zu verkürzen.

 

Überregionale Zusammenarbeit 2013 im Fokus

Zur Zeit laufen Gespräche mit zwei Bestandskunden, die regionale Zusammenarbeit auszubauen und u. a. in Stuttgart weitere Objekte ab 2013 zu übernehmen.

In der Region Stuttgart betreuen wir bereits einige Objekte und sind sehr daran interessiert, auch hier die Servicebetreuung weiter auszubauen.

Vom Süden in den Norden. Auch im Raum Oldenburg sind wir dabei einen Servicestützpunkt zu errichten. Näheres in Kürze.

 

 

 

 

 

 

  Like us on FacebookFollow us on TwitterGoogle Plus